wanderlust kreta

Wie die meisten auf Instagram (hier) mitbekommen haben, war ich das erste Mal in Griechenland und habe für 10 Tage Kreta und Santorini erkundet. Von Berlin aus ging es in gerade Mal 3,5 Stunden mit dem Flieger auf nach Kreta. In Heraklion angekommen, ging es weiter bis zum kleinen Örtchen Malia ins Hotel, das ich zu 100 % weiterempfehlen kann. Das Ikaros Beach Resort & Spa Hotel lässt keine Wünsche offen – prall gefüllte Buffets mit Fingerfood und Live Cooking, das Meer vor den Füßen und unvergleichbarer Service. Jeder erwartet vom Urlaub etwas anderes, aber ich freu mich einfach riesig, wenn ich mich im Hotel wie Zuhause fühlen kann. Wenn ich reise und toure, kann es auch der Zeltplatz sein, aber im Urlaub will ich einfach nur entspannen.

Griechenland bezaubert mit herzlichen Menschen und geballter Kulinarik. Kreta ist eine Vulkaninsel und lebt vom Tourismus. Es gibt unzählige Bars, Lokale, Clubs und Souvenirläden. Es ist einfach die Art, wie mich die Griechen in ihren Bann gezogen haben. Immer ein Lächeln auf den Lippen. Überrascht war ich, wie oft ich auf deutsch hätte fragen oder antworten können. Im Schmuckladen hatte ich eine Frau kennengelernt, die vor 26 Jahren nach Kreta der Liebe wegen „umzog“ (auswandern sagte sie, gab es früher nicht) und Griechenland liebt und lebt.

Mein Instagram Feed schwappte über von all den Fotos aus Santorini. Und wenn man schon einmal in Griechenland ist, kann man auch noch einen Abstecher nach Santorini machen, dachten wir uns. Im Reisebüro vor Ort wurde der Trip also organisiert und gebucht. Morgens um 7 war Treffpunkt. Dumm nur, wenn man wie ich, nicht an die Zeitverschiebung denkt und noch im Schlafanzug ist,  als die liebe Alex klopfte, um mich abzuholen. Ich hatte noch genau 15 Minuten Zeit, um mich fertig zu machen. Ich hetzte also in letzter Minute zum Bus, der uns zur Fähre brachte. Zwei Stunden waren wir auf offener See unterwegs, bis wir in Santorini anlegten. Und da lag uns Blogger Island zu Füßen. Weiße Häuser mit blauen Kuppeln, weiße Steintreppen, kurzum die beste Fotokulisse. Die Packesel tragen die Getränkekisten von unten nach oben und all die Selfiesticks kommen sich in die Quere. Die Gassen sind schmal. Da muss man gucken, wo man bleibt, hehe. Im Stigoli in Oia habe ich die geilste gebackene Aubergine mit Feta ever gegegessen. Die Preise sind zwar gepfeffert, aber der Ausblick und der Geschmack – himmlisch. Kurzum: Santorini ist absolut einen Pin auf der Weltkarte wert.

Wenn ihr Fragen habt, meldet euch einfach :-)!

griechenland blau weiß

griechenland urlaub

 

food

off shoulder asymmetrisch

griechenland esel

griechenland rückenfreies top

griechenland dächer

griechenland am meer

 

griechenland romper

sonnenschirme

stirnband geflochten

griechenland palmen

reisen

urlaub fliegen

 

 

Follow:

Stadtschwärmer Leipzig

Ich bin ein Stadtschwärmer und seit letztem Freitag druckfrisch im Handel erhältlich. Kurze Erklärung: Leipzig ist in. Nur leider liegen in den Buchhandlungen nur angestaubte Reiseführer zur Messestadt. makena plangrafik und kiss & tell hatten einen Plan: Genau das zu ändern und Leipzig in Print in Szene zu setzen. Ein alternativer Reiseführer soll das in das Jahre gekommene Bücherimage aufpolieren. Meine Cousine holte mich also Anfang letzten Jahres mit in das Projektboot. Zusammen mit vier anderen Projektpaten – allesamt waschechte Leipziger und Wahlheimatler – schrieben wir am Buch mit. Als Insider in Modefragen stehe ich Rede und Antwort und verrate euch meine Hotspots der Stadt. Mit von der Partie  sind  Leipzigs heißeste Burlesque-Tänzerin, ein geschäftsführender Leckerbissen, die nächste Voice of Germany auf zwei Rollen und ein kunstvoller Kreativkopf. Alle zum Verlieben. Und alle stehen als Face für ihre Kategorie ein – Shopping, Gastronomie, Kultur, Kunst und Party. Vergangenen Mittwoch fiel der Startschuss und auf der Releaseparty ging der Stadtschwärmer (shop here) schon weg wie warme Semmeln. Er schmeckt eben nicht nur Touristen sondern auch Leipzigern. Ein Buch von, mit und für Leipzig!

Bloggerin Leipzig

Stadtschwärmer Buch

Mütze mit Öhrchen

Grauer Poncho

Leipzig Blog Buch

 

Follow:

Wanderlust im bregenzerwald

Auf Wandertour im Bregenzer Wald

Hotspot Bregenzer Wald: Kurz mal weg. Wohin?! Bregenzer Wald, Mellau in Österreich. Für ein Wochenende habe ich Gladiatorsandalen gegen meine Allzeitbereit-Schuhe eingetauscht. Ich ließ mir also das Feinschmeckerfrühstück auf der Sonnenterrasse schmecken und steckte schon mal die Route ab. Kleiner bitterer Beigeschmack: das sonnendurchflutete Himmelblau war passé und der Nebel drückte auf die Bergspitzen. Wenn ich mir aber einmal was in den Kopf setze. Mein Sturkopf trotzte jeder Wettervorhersage. Wie es weiter ging und welche Wanderrroute ich euch empfehlen kann, findet ihr zwei Bilder weiter unten.

View Post

Follow:

72 hours istanbul

Blaue Moschee als Fotokulisse

Los gehts: Zu Gast in Istanbul. Unser kleines Reisetrio bestehend aus Luisa, Julia und mir hat für euch drei Tage Istanbul unsicher gemacht. Unterwegs im Auftrag des 5. Istanbuler Shoppingfestes. Mit Turkish Airlines nahm ich also von Berlin aus Kurs auf Istanbul. Meine Reisetricks und Tipps sind in den Bildband eingefasst.

Blaue Moschee: Der erste Hotspot stellt sich quasi selbst vor – die Sultan-Ahmed-Moschee. Auf den Namen Blaue Moschee wurde sie wegen der reich an blau-weißen Fliesen bestückten Kuppel getauft. Nehmt auf jeden Fall viel Zeit mit. Die Schlange vor dem 1001-Nacht-Traum im Türkei-Urlaub ist lang. In den Reiserucksack gehört außerdem ein kopfbedeckendes Tuch und ein Erste-Hilfe-Regenschirm. Keine Frage, dass Schultern und Knie bedeckt sein müssen. Zur Not könnt ihr euch alles auch davor ausleihen.   

View Post

Follow:

Ready for Takeoff! Bauchkribbeln ohne Ende. Los gehts! Erster Stopp: Toronto. Großstadtluft, alles an seinem geordneten Platz! Schlipsträger geben sich die Klinke in die Hand, will meinen: adrett gekleidete Menschen soweit das Auge reicht! Toronto trifft den Zahn der Zeit. Ich könnte den Rahmen sprengende Bände füllen. Absolutes Highlight: die Niagarafälle! Seht selbst! Weiter ging die Reise nach Auburn, Bundesstaat New York. Ich als Gast und mein Freund als Trauzeuge auf einer waschechten amerikanischen Hochzeit. Der Big Apple rief ein paar Tage später. Ich = Hans Guck-in-die-Luft! Gelbe Taxis, Polizeisirenen, kilometerlange Wolkenkratzer, Künstler und Shops ohne Ende. Ganz groß ist Top Of The Rock – die Aussichtsplattform des Rockefeller Centers. ZWei Stunden zog uns der Ausblick mit dem in pink getauchten Empire State Building und der atemberaubenden Lichterflut in seinen Bann. Im Gepäck hab ich unvergessliche Erinnerungen an elf besondere Tage. Ich komme wieder! ♥

New York, New York

View Post

Follow: